And the Winner is:

4. Mai 2011

Es ist vollbracht. 172 Menschen haben an der Umfrage zum besten politischen Plakat 2010 teilgenommen und sie haben folgendes Plakat zum besten gewählt:


„Deutscher Herbst“ 02.10.10 Berlin
79 Stimmen

Auf den folgenden vier Plätzen kommen diese Plakate.


„Antifa Fetisch Party“ 27.11.10 Berlin
53 Stimmen


„Roter Oktober“ 16.10.10 Leipzig
39 Stimmen


„Keinen Finger krumm für diese Gesellschaft – Ums Ganze“ 30.04.10 Frankfurt
36 Stimmen


„Solidarität mit Israel“ 04.09.10 Berlin
33 Stimmen

Wir sagen danke für die Teilnahme und gratulieren der der TOP Berlin zum Gewinn des Wettbewerbs.

6 Kommentare

Der URI für den TrackBack dieses Eintrags ist: http://politischesplakat.blogsport.de/2011/05/04/and-the-winner-is-4/trackback/

  1. 2 blank-plakate auf den ersten zwei plätzen.
    da gratulieren wir aber auch!!!


  2. DANKE!!!!


  3. hä? blankplakate? die haben doch damit überhaupt nix zu tun. sondern top und ana.


  4. auch wir sagen danke! vor allem aber gratulieren wir dem deutschen herbst! schönes teil!


  5. Ich glaube ja, dass bei der Wahl nicht alles mit rechten Dingen zu ging. Meine Aussage beruht dabei auf den letzten Stimmen, die fast ausschließlich nur „Deutschen Herbst“ Plakat nominiert haben ;)


  6. ich glaube eher, da wurden nochmal alle freunde mobilisiert. zumindest die benutzten nicks deuten darauf hin.


RSS-Feed für Kommentare zu diesem Eintrag.

Kommentar hinterlassen

Leider ist der Kommentarbereich für dieses Mal geschlossen.


Referer der letzten 24 Stunden:
  1. google.com (5)

Datenschutzerklärung