Plakat-Voting 2010

24. Mrz 2011

Es hat lange gedauert, doch nun kann das Voting zum „Besten politischen Plakat 2010″ beginnen.
Es finden sich im folgenden 256 Plakate aus dem letzten Jahr und da das einfach zu viele sind, um mit allen ein Voting einzurichten, bitten wir euch, eure Lieblingsplakate zu benennen, so dass wir eine Vorauswahl treffen können.

Los geht’s:

59 Kommentare

Der URI für den TrackBack dieses Eintrags ist: http://politischesplakat.blogsport.de/2011/03/24/plakat-voting-2010-vorauswahl/trackback/

  1. „deutscher herbst“. 02.10.10 berlin


  2. 11-02-DresdenButz

    10-10-01-BremenGesichzeigen

    10-Frontdoor


  3. oder „solidarität mit israel“


  4. 1.) create crisis riseup – demo gegen sozialabba – ARAB
    2.) when we kick at their frontdoor – HH
    3.) 20 Jahre Köpi Party


  5. Top 5
    - „Opa war nur Funker“
    - „No pasarán“
    - „faq“
    - „EUROMAYDAY“
    - „Unzensierte Literatur“


  6. lt-hg als reihe!!!


  7. - Deutscher Herbst
    - Roter Oktober
    - Antifa Fetisch Party


  8. - Tag der Befreiung Neuköllns
    - Antifafetisch Party
    - Club Molli


  9. „es war nicht alles schlecht im kapitalismus“
    „bomb the whole fuckin train“
    „anarchist-friendlyfire“
    „zum teufel mit zum Henker“


  10. „Nachttanzdemo – Waking up the City.“
    Leipzig: „Roter Oktober“
    Bremen: „Gesicht zeigen gegen Deutschland“
    Berlin: „Deutscher Herbst“
    Berlin: „Dennis J. – Fuck the Police“
    Hamm: „Homer Simpson – Here we are“
    München: „Le Monde est á nous – Große Strandliege“
    Berlin: „Opa war nur Funker“


  11. - Gesicht zeigen gegen Deutschland!


  12. - Deutscher Herbst
    - Gesicht zeigen gegen Deutschland


  13. Gesicht zeigen gegen Deutschland find ich gut


  14. deutscher herbst
    le monde est a nous
    club molli
    antifa fetisch
    lthg 23.4.
    nachttanzdemo
    aktionswochen erlangen (staeck?!)


  15. 10-05-08-TagderBefreiung


  16. 10-05-08-TagderBefreiung (8.Mai – Game over Krauts!) !!!
    10-05-01-BerlinAufmarsch1 (Jeder Naziaufmarsch hat…)
    10-11-27-berlinparty (Antifafetisch Party)


  17. 10-05-08-TagderBefreiung


  18. „10-05-08-TagderBefreiung“


  19. 10-05-08-TagderBefreiung (8.Mai – Game over Krauts!) !!!


  20. deutscher herbst
    Antifafetisch Party


  21. […] Politisches Plakat […]


  22. talking’bout a revolution
    15 jaar afa
    köpi bleibt – berlin brennt
    fire&flames festival
    ezln
    zum führer mit „zum henker“
    unzensierte literatur


  23. gegen anti-antifa


  24. 10-10-01-BremenGesichzeigen
    Roter Oktober Leipzig
    Nachttanzdemo


  25. EZLN (langsam ist dieser Stil wirklich ausgelutscht und mit der Köpi hat so ein Plakat schon mal gewonnen, trotzdem schön)
    Deutscher Herbst
    Neukölln zeigt Stacheln /Kein Ort für Nazis (schöne und simple Bildsprache)
    Uni Kiel, Lübeck Flensburg (die Titanic Anleihe ist so blöd dass ich sie schon wieder gut finde)
    Expect Resistance, Amsterdam
    No Pasaran


  26. „Wer schweigt stimmt zu“
    http://www.flickr.com/photos/46188336@N03/4435918206/sizes/z/in/photostream/


  27. Eindeutig diese drei:
    2.10. Deutscher Herbst; Berlin
    Take back the night – Reclaim Feminism; Berlin
    Gesicht zeigen gegen Deutschland; Hannover


  28. TOP 3:

    1. Nachttanzdemo 02.10.2010 Münster
    2. Get out of Control 11.09.2010 Brüssel
    3. Free Gaza From Hamas 17.06.2010 Leipzig


  29. Deutscher Herbst; Berlin


  30. Deutscher Herbst
    Talkin bout a revolution


  31. 1. show an undead system how to die
    2. EZLN solidaridad con las…
    3.unzensierte Literatur


  32. Show an undead System how to die


  33. 1. „Die Dummheit der Kommunisten“ – Kritikmaximierung
    2. Love Techno, Hate Germany
    3. „Anonyme Herrschaft“ – Kritikmaximierung
    4. Reclaim Feminism
    5. Deutscher Herbst


  34. 8.5. reclaim tempelhof
    macker massaker
    1.5. klassenkampf statt standortlogik
    30.4. take back the night, oldenburg
    1.5. euro mayday @ park fiction (als reihe)
    sabotieren rettet menschenleben
    30.10. my body my choice


  35. Deutscher Herbst-Party
    Talkin bout a revolution
    Love Techno – Hate Germany (Gelb)
    Köpi!


  36. in der reihenfolge die top6:

    lthg – blau
    solidarität mit israel
    1.mai gießen
    faq
    hamburg – when we kick…
    keinen finger… – römische dekadenz (ug)


  37. http://www.flickr.com/photos/46188336@N03/4600598795/sizes/z/
    http://www.flickr.com/photos/54933111@N05/5117330250/sizes/l/in/photostream/
    http://www.flickr.com/photos/54933111@N05/5117207626/sizes/l/in/photostream/


  38. 1) Roter Oktober (Leipzig 10-10-16)
    2) Jeder Naziaufmarsch hat seinen Preis (Berlin 10-05-01)
    3) antifa-fetisch-party (berlin 10-11-27)
    4) befreiung neukölln (berlin 10-04-28


  39. 1.deutscher herbst
    2.gesichter gegen deutschland
    3.nachttanzdemo münster


  40. 1.deutscher herbst
    2.gesichter gegen deutschland
    3.nachtanzdemo münster


  41. hm,
    1. Macker Massaker 2010
    2. Nachttanzdemo Münster
    3. Täterstadt Dessau


  42. 1. Erlangen Demo „Studentische Verbindungen auflösen“

    2. Berlin Kundgebung „65 Jahre Befreiung Neukölln“

    3. Bremen Gesicht zeigen


  43. Deutscher Herbst!


  44. „Die Dummheit der Kommunisten halte ich für kein Argument gegen den Kommunismus“


  45. nachttanzdemo; solidarität mit israel; auf zu neuen taten; bewegungsfreiheit für alle; le monde est a nous


  46. studentische verbindungen auflösen ist spitze, hab ich zuerst nicht gesehn


  47. studentische verbindungeb ist spitze, das hab ich zuerst nicht gesehn


  48. Ich finde die Mayday Hamburg Plakate fehlen!! – hier:
    http://www.facebook.com/pages/Euromayday-Hamburg/58179507155
    http://www.flickr.com/photos/37444004@N03/


  49. Deutscher Herbst
    Antifa Fetisch Party
    Friendly Fire


  50. > solidarität mit israel
    > deutsche helden vom sockel holen
    > bomb the hole fucking train
    > grenzen auf grenzenlos
    > opa war nur funker


  51. * „Opa war nur Funker!“ mal anders irgendwie, find ich als Serie sehr gut!
    * der „deutsche herbst“ als party plakat!
    * typografisch die „Reclaim Feminism“ take back the night!


  52. 0-05-08-TagderBefreiung


  53. 8. Mai „Game over Krauts“

    „Es war nicht alles schlecht im Kapitalismus“

    „Free Gaza from Hamas“ -gegen die Auslandseinsätze der Linkspartei-

    Solidarität mit Israel


  54. Grafisch und Typografisch am besten Umgesetzt und das jeweilige Thema gut umgesetzt finde ich auf folgenden Plakaten:

    - Revolutionäre 1. Mai Demo (BHF Altona)
    - Take back the night, reclaim Feminism
    - Nicht-technische theorien Serie (opa war nur funker etc)
    - Expect Resistance
    - Marx Herbstschule
    - Sabotieren rettet Menschenleben


  55. „opa war nur funker“
    „Dresden Versoehnung“
    „Godzilla“


  56. - alle der beuth-hochschule
    - keine bühne der npd
    - deutscher herbst
    - nachttanzdemo münster
    - kritikmaximierung – realsozialismus
    - deutschland führt krieg
    - castor schottern
    - einspruch vvn/bda
    - free gaza from hamas
    - deutsche helden vom sockel holen
    - lthg
    - 3. marx herbstschule
    - es war nicht alles schlecht im kapitalismus
    - dieter-eich-gedenken
    - nein heißt nein
    - antifa-fetisch-party
    - reclaim feminism/take back the night
    - du sollst nicht lügen
    - sommer, sonne, antifa #10
    - unzensierte literatur


  57. alle anderen wurden schon genannt, dieses aber noch nicht:

    Who cares? queerfeministischer ökonomie event


  58. 1. „heraus zum revolutionären 1.Mai – Zusammen Kämpfen Magdeburg“


  59. die sind ja mal geil > http://www.flickr.com/photos/37444004@N03/


RSS-Feed für Kommentare zu diesem Eintrag.

Kommentar hinterlassen

Leider ist der Kommentarbereich für dieses Mal geschlossen.