PLAKATE 2008 – Welches war das schönste?

26. Jan 2009

Voila, das Voting ist geschaltet (rechts im Balken). Es ist auf 15 Plakate beschränkt, weil „demokracy“ nicht mehr macht.
Ab jetzt könnt ihr abstimmen, welches der vorgeschlagenen Plakate euer liebstes ist.

17 Kommentare

Der URI für den TrackBack dieses Eintrags ist: http://politischesplakat.blogsport.de/2009/01/26/plakate-2008-welches-war-das-schoenste/trackback/

  1. das plakate heißt nicht „Love Techno hate Fascism“, sondern „…HATE GERMANY“!!!


  2. […] Hier geht’s zur Abstimmung […]


  3. Ich hab immer noch Probleme mit der Abstimmung. Ich hoffe das klärt sich in den nächsten Tagen.

    Abstimmen könnt ihr trotzdem schon.


  4. […] Bei Politisches Plakat gibt es die Abstimmung zum schönsten Plakat 2008. Gestimmt werden kann dort auch für unser Black is Beautful-Plakat. […]


  5. […] Bei politisches Plakat darf mensch das schönste des letzten Jahres wählen, in dieser Liste sind auch zwei aus München dabei: Ausserdem das tolle Black is beautiful von der Versammlungsrechtdemo (das ich grad nicht online find). Beim asab_m und im Versammlungsrechtsblog freut sich auf alle Fälle wer über die Nominierungen. […]


  6. ich finde da ja das Plakat der Sinistra Unita aus San Marino auch kultig … mit Heiligenbild und der Parole „Links mit dem Kopf und dem Herzen“ … ;-)


  7. […] ach ja: bei http://politischesplakat.blogsport.de läuft nun nach den nominierungen die wirkliche abstimmung für das beste plakat des jahres 2008. und obwohl münchen sich wirklich alle mühe gibt die lokalpatriotischen massen an die wahlurne zu bloggen, liegt zur zeit göttingen weit vorne… […]


  8. […] ach ja: bei http://politischesplakat.blogsport.de läuft nun nach den nominierungen die wirkliche abstimmung für das beste plakat des jahres 2008. und obwohl münchen sich wirklich alle mühe gibt die lokalpatriotischen massen an die wahlurne zu bloggen, liegt zur zeit göttingen weit vorne… […]


  9. […] Zur Zeit läuft auf dem Blog “das politische Plakat” eine Abstimmung über das beste Politplakat 2008, bundesweit. Da ich der Auffassung bin, dass eine überregionale Ebene nur einen Sinn durch eine Rückkopplung zur lokalen macht, habe ich keine Mühe gescheut der geneigten Leserschaft die 10 schönsten Politplakate 2008 aus Göttingen zusammenzutragen und hier zur Abstimmung zu präsentieren: Also dann.. vote on! 1. […]


  10. […] Abstimmen für das schönste politische Plakat 2008 könnt ihr bei (Überraschung!) Politisches Plakat. […]


  11. so weit liegt göttingen dann auch nciht vor


  12. Hui 114 Stimmen in etwas mehr als 24 Stunden. Hut ab.


  13. warum is „die antifa sucht den superstar“ doppelt aufgeführt? WETTBEWERBSVERZERRUNG!


  14. es sind seltsamerweise 3 plakate doppelt aufgeführt. ich krieg das leider nicht hin die rauszueditieren. aber scheinbar hat das ja keinen wettbewerbsverzerrenden effekt, sonst würden die ja dadurch mehr stimmen bekommen. für das subtival kann man 2x abstimmen, hat aber trotzdem noch niemand gemacht.


  15. […] Auf dem Politisches Plakat-Blog wird zur Zeit das schickste Plakat des Jahres 2008 gesucht. Die Vorrunde ist rum und nun geht es ans eingemachte. 16 Plakate haben es so zu sagen ins Achtelfinale geschafft, in dem Wohl das Ligaprinzip den Sieger des Turniers ermitteln soll. Meine beiden Favouriten sind klar Die Antifa sucht den Superstar! und Für immer Ferien. Da die Münchner für ihre Plakate offensichtlich eine Großmobilisierung gestartet haben, hier mein Aufruf an alle Atzen fluxx zur Abstimmung für jenes Plakat zu huschen: […]


  16. Vote or die!

    Jetzt läuft die Abstimmung bei politischesplakat und die Blogwelt trommelt schon für den jeweiligen Favoriten. Aktuell liegt mein persönlicher Favorit vorne und das soll natürlich auch so bleiben. Also geht voten oder P. Diddy macht euch Beine:


  17. […] Vote or die! Jetzt läuft die Abstimmung bei politischesplakat und die Blogwelt trommelt schon für den jeweiligen Favoriten. Aktuell liegt mein persönlicher Favorit vorne und das soll natürlich auch so bleiben. Also geht voten oder P. Diddy macht euch Beine: […]


RSS-Feed für Kommentare zu diesem Eintrag.

Kommentar hinterlassen

Leider ist der Kommentarbereich für dieses Mal geschlossen.


Referer der letzten 24 Stunden:
  1. google.com (17)

Datenschutzerklärung